FRANKFURT A. M.
HAFENPARK QUARTIER

QUARTIERSENTWICKLUNG

 

Hanauer Landstraße 102
60314 Frankfurt a. M.

Ihr Ansprechpartner:
Benjamin Herrmann
B&L Real Estate GmbH
Fon: +49 40 37 660-132
Fax: +49 40 37 660-139
b.herrmann
(at)bl-gruppe.de

Unmittelbar am Main, neben dem neuen Sitz der Europäischen Zentralbank, entwickelt die B&L Gruppe in Frankfurts Trendviertel Ostend das „Hafenpark Quartier“ mit ca. 570 Wohnungen, Büros, einem Hotel und einem modernen Boardinghouse. Das Areal auf dem sogenannten Honsell-Dreieck besticht durch seine Nähe zur Innenstadt und seine attraktive Lage am neu gestalteten Mainufer. Durch den nahe gelegenen Ostbahnhof sowie die neue Osthafenbrücke bietet das „Hafenpark Quartier“ seinen zukünftigen Bewohnern und Nutzern eine hervorragende Verkehrsanbindung. 

Daten & Fakten

  • Grundstücksgröße: ca. 29.200 m²

  • Büro: ca. 56.000 m²

  • Einzelhandel: ca. 2.000 m²

  • Fertigstellung: ab 2019 (erster Bauabschnitt)

  • Bruttogeschossfläche: ca. 166.000 m²

  • Hotel: ca. 21.000 m²

  • Kindertagesstätte: ca. 1.000 m²

  • Wohnen: ca. 68.000 m²

  • Boardinghouse: ca. 18.000 m²

  • Stellplätze: ca. 1.300

  • Masterplan: AS+P, Albert Speer + Partner, Frankfurt

  • Architekt Baufeld Süd: Hadi Teherani Architects, Hamburg