Berlin Neue Mälzerei

Das ehemalige Mälzereigebäude, ein Teil des unter Denkmalschutz stehenden Brauereiensembles in Berlin Friedrichshain, auch unter dem Namen "Das Böhmische Brauhaus" bekannt, wurde zu einem modernen Gewerbe- und Dienstleistungszentrum mit Loftcharakter ausgebaut. Tagungszentrum, Software-Entwickler und ein Botendienst verteilen sich auf sieben Büroetagen neben weiteren Gewerbeeinheiten wie Gastronomie, Galerie und Kunstwerkstatt sowie ein Fitnessstudio im Erdgeschoss.

DATEN & FAKTEN

Fertigstellung

2001

Gesamtfläche

ca. 6.000 m²

Google Map

Büroimmobilie

Friedensstraße

Berlin