Hamburg Hanse Clipper Haus

Das erste der Clipper Boardinghouses wurde im Jahre 1994 eröffnet. In unmittelbarer Nähe zum Hamburger Michel verbindet seine Lage kurze Wege zur Innenstadt und zum Hafen. Die 84 Apartments sind von 35 m² bis 171 m² groß, gehen zum Teil über zwei Ebenen und verfügen über Balkone oder Gartenterrasse.

DATEN & FAKTEN

Fertigstellung

1994

BGF

ca. 8.000 m²

Appartements

84

Gastronomie

2 Restaurants

Stellplätze

117

Boardinghouse

ca. 6.600 m²

Architekten

gmp, Hamburg