HAMBURG
BAHNHOF ALTONA

SHOPPING PROJEKTENTWICKLUNG

 

Ottenser Hauptstraße / Paul-Nevermann-Platz
22765 Hamburg

 

 

Im Rahmen der Neugestaltung des Bahnhofs Altona wurden die leer stehenden Gewerbeflächen von der B&L Gruppe erworben und ein Konzept zur Revitalisierung erarbeitet. Wesentliche Eckpunkte des Konzeptes sind:

• das Bahnhofsgebäude mit Food Court
• das Handelshaus
• das Parkhaus
• die alle Teile verbindende Shopping- Mall / Bahnhofsebene

Das neue, zentrale Parkhaus verfügt über 8 Park-Ebenen und ist von zwei Seiten für Autos zugänglich. Dabei wurde die Zufahrt von der viel frequentierten Max-Brauer-Allee ermöglicht, indem eine Brücke über die Gleisköpfe geschlagen wurde. Die Anbindung an das Shopping-Center ist auf zwei Ebenen möglich. Angrenzend an die Shopping-Mall / die Bahnhofsebene sind weitere Einzelhandelsnutzungen entstanden.


Daten & Fakten

  • Gesamtfläche: ca. 16.000 m²

  • Stellplätze: 500

  • Fertigstellung: 2005