WERTSCHÖPFUNG MIT WEITSICHT

Seit über 50 Jahren ist die B&L Gruppe erfolgreich in der Entwicklung, dem Investment und dem Management hochwertiger Immobilien.

Als Spezialist für Büro-, Wohn- und Shoppingimmobilien sowie für Spezialimmobilien wie Hotels, Boardinghouses und Parkhäuser ist die B&L Gruppe in ganz Deutschland eine der ersten Adressen für Eigentümer, Investoren und Mieter.



12.05.2022

Eröffnung Hotel Schillerhof Weimar

Eine zeitgenössische Hommage an das 19. Jahrhundert: Nach einer rund dreijährigen Bauphase hat das Hotel Schillerhof inmitten der Klassikstadt Weimar seine Türen geöffnet.

mehr

In der altstädtischen Fußgängerzone zwischen Theaterplatz und Schillerstraße empfängt das neue Boutique-Hotel der internationalen Kategorie „Smart Luxury“ ab sofort seine ersten Gäste und zeichnet sich dabei durch einen Konzept-Mix aus hochmoderner Ausstattung und klassizistischen Akzenten aus. Bereits von außen sticht die Architektur des Gebäudes durch ihren Hybrid-Charakter hervor. Die unter Denkmalschutz stehende und frisch restaurierte neobarocke Fassade geht nahtlos in einen zeitlos modernen Neubau mit einer aufwendigen Dachkonstruktion über. Auch in der Innenausstattung zieht sich dieser stilistische Ansatz durch alle Räumlichkeiten – in 102 Gästezimmern, der hauseigenen Bar und auf der Dachterrasse treffen immer wieder minimalistische Stilelemente auf liebevoll erhaltene, historische Details und machen das Hotel Schillerhof so zum idealen Ausgangspunkt für einen charmanten Kultururlaub im geschichtsträchtigen Weimar.

 



09.05.2022

Größtes Hotel Dortmunds im historischen Dortberghaus eröffnet

Im Zentrum von Dortmund ist jetzt ein Beispiel für gelungene Konversion eines historischen Verwaltungsgebäudes abgeschlossen: Aus dem 1937 bis 1938 errichteten Dortberghaus zwischen Bahnhofsvorplatz und Innenstadt wurde ein modernes IntercityHotel und damit gleichzeitig das größte Hotel der Stadt Dortmund.

mehr

Die B&L Gruppe hat das Baudenkmal mit einer Bruttogrundfläche von 12.900 m² in den vergangenen drei Jahren aufwendig restauriert und für die neue Nutzung angepasst. Insgesamt wurden über 30 Mio. Euro in die Restaurierung investiert. Die Pläne lieferte Ralf Schulte-Ladbeck von dem Dortmunder Architektenbüro A-SL-Baumanagement. Die Innenausstattung des Hauses gestalteten die Mailänder Architekten Matteo Thun & Partners. Das Objekt wurde bereits an die neue Pächterin, die IntercityHotel GmbH, übergeben. Anfang Mai eröffnet das Hotel als modernes Konferenz-Hotel mit 231 Gästezimmern.

 



31.03.2022

SCHILLERHOF WIRD EIN CLIPPER HOTEL

Der Schillerhof ist nach seiner Fertigstellung ein architektonisches Highlight im Herzen der Altstadt von Weimar: Nahtlos geht die frisch restaurierte neobarocke Fassade in einen zeitlos modernen Neubau mit spektakulärer Dachkonstruktion über.

mehr

Dieser faszinierende Hybrid-Charakter prägt auch die Innenausstattung. Sie besticht durch einen Mix aus Contemporary Design mit klassizistischen Akzenten, zum Beispiel Stuck aus dem ursprünglichen Gründerzeitbau. Am 31. März übergab die B&L Real Estate GmbH diese Ausnahme-Immobilie an den Betreiber, die Clipper Boardinghouse GmbH & Co. KG, die mit dem HOTEL SCHILLERHOF WEIMAR eine neue Eigenmarke etablieren wird. Das moderne Boutique-Hotel erweitert mit 102 Gästezimmern das Übernachtungsangebot für anspruchsvolle Besucher der Kulturstadt. Nachdem das Clipper-Team unter der Leitung der neuen Hotelmanagerin Teresa Baier das Haus betriebsfertig gemacht hat, werden bereits Mitte April die ersten Gäste empfangen.