FRANKFURT A. M.
HAFENPARK QUARTIER

QUARTIERSENTWICKLUNG

 

Hanauer Landstraße 102
60314 Frankfurt a. M.

Ihr Ansprechpartner:
Benjamin Herrmann
B&L Real Estate GmbH
Fon: +49 40 37 660-132
Fax: +49 40 37 660-139
b.herrmann(at)bl-gruppe.de

www.hpq-frankfurt.com

Unmittelbar am Main, neben dem neuen Sitz der Europäischen Zentralbank, entwickelt die B&L Gruppe in Frankfurts Trendviertel Ostend das Hafenpark Quartier mit rund 600 Wohnungen, Büros, einem Scandic Hotel und dem Waterfront, einer spektakulären 21-geschossigen Hotelimmobilie im Segment "Contemporary Luxury". Die wohl attraktivste Lage innerhalb des Ostends, dem Stadtteil mit der dynamischsten Entwicklung der Mainmetropole, macht diese Quartiersentwicklung so herausragend.

Daten & Fakten

  • Grundstücksgröße: rd. 34.000 m²

  • Büro: rd. 60.000 m²

  • Einzelhandel: rd. 2.000 m²

  • Fertigstellung: 2020-2026

  • Bruttogrundfläche: rd. 184.000 m²

  • Scandic Konferenzhotel: rd. 22.500 m²

  • Kindertagesstätte: rd. 1.000 m²

  • Wohnen: rd. 72.000 m²

  • Waterfront Hotels: rd. 26.500 m²

  • Stellplätze: rd. 1.440

  • Masterplan: AS+P, Albert Speer + Partner, Frankfurt

  • Architekten: Hadi Teherani Architects, Hamburg

  • prasch buken partner architekten, Hamburg

  • Barkow Leibinger Gesellschaft von Architekten, Berlin

  • Meixner Schlüter Wendt, Frankfurt a.M.